Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Georgsdorf

Top-News



Georgsdorf
Fläche: 19,26 km²
Einwohner: 1.295
PLZ: 49828

Neue Westfälische (Bielefeld): Streit um Ex-Verfassungsschutzpräsidenten Dringend nötige Korrektur Thomas Seim

Bielefeld (ots) - In diesen Tagen veröffentlicht die Bundeszentrale für politische Bildung das Buch "Deutschland - Erinnerungen einer Nation". Darin analysiert der Intendant des Berliner Humboldtforums, Neil MacGregor, in 30 Kapiteln "Wege und Irrwege" deutscher Geschichte. Innenminister Horst Seehofer taucht nur an ...
21.09.2018 22:51 Uhr Neue Westfälische (Bielefeld) Weiterlesen...

 

Allg. Zeitung Mainz: Am Abgrund / Friedrich Roeingh zur Lage der SPD

Mainz (ots) - Der Zuspruch, den eine Partei am wenigsten gebrauchen kann, ist Mitleid. Arme SPD! Die SPD aber hat sich ihr Mitleid redlich verdient. Die bedeutendste Partei der deutschen Demokratiegeschichte, die aufrichtigste Volkspartei der Nachkriegszeit, strebt zielgerichtet ihrem fortschreitenden Bedeutungsverlust ...
21.09.2018 22:46 Uhr Allgemeine Zeitung Mainz Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar: Ekelhaftes Verhalten

Düsseldorf (ots) - Im Hambacher Forst kehrt keine Ruhe ein. Trotz des tragischen Unfalltods eines 27-jährigen Journalisten und des vorläufigen Räumungsstopps der Baumhäuser bleiben die Fronten verhärtet. Die dringende Bitte von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) an die Waldbesetzer, den ...
21.09.2018 22:46 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar: Verzweifelter Staat

Düsseldorf (ots) - Es ist gut, dass sich Bund, Länder und Gemeinden mit den Wohnungsverbänden und dem Mieterbund zusammentun, um gemeinsam den Wohnungsbau anzukurbeln. Mehr Geld in den sozialen Wohnungsbau zu stecken, ist angesichts der hohen Mieten nachvollziehbar. Es drängt sich ...
21.09.2018 22:46 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar: Merkels Machtverlust

Düsseldorf (ots) - Horst Seehofer hat auch diese Koalitionskrise um die Personalie Maaßen provoziert. Und Andrea Nahles hat sie mit ihrer Drohung des Koalitionsbruchs verschärft. Viel beunruhigender aber ist, dass Angela Merkel ihren früher so sicheren Instinkt für die Gemütslage der ...
21.09.2018 22:46 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

BERLINER MORGENPOST: Die richtige Entscheidung - Leitartikel von Christine Richter zum Streit um das Mauerprojekt Dau

Berlin (ots) - Es wird sie nicht geben: die Mauer aus 420 tonnenschweren echten Betonelementen, die für vier Wochen rund um das Kronprinzenpalais in Mitte aufgestellt werden sollte. Die Pläne des russischen Filmemachers Ilya Khrzhanovsky, der dort, in dem Mauerareal, Diktatur erlebbar ...
21.09.2018 22:11 Uhr BERLINER MORGENPOST Weiterlesen...

 

BERLINER MORGENPOST: Letzte Chance für die Koalition - Kommentar von Kerstin Münstermann zum Fall Maaßen

Berlin (ots) - Eigentlich gilt ja der Satz in der Politik: Pacta sunt servanda, die Verträge sind geschlossen und einzuhalten. Richtig. Doch im Fall der Abberufung und gleichzeitigen Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär im Bundesinnenministerium kann man den ...
21.09.2018 22:06 Uhr BERLINER MORGENPOST Weiterlesen...

 

BPOL-HH: Schwan im Gleisbereich sorgt für Einsatzmaßnahmen

Hamburg (ots) -
Am 21.September 2018 gegen 18:15 Uhr wurde durch die Deutsche Bahn ein Schwan im Gleisbereich der Bahnstrecke Hamburg-Hbf - Hamburg-Harburg gemeldet.

Einsatzkräfte der Bundespolizei konnten den ...
21.09.2018 21:56 Uhr Bundespolizeiinspektion Hamburg Weiterlesen...

 

Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel zur Situation der SPD nach der Causa Maaßen: Die ewige Juniorpartnerin von Katharina Kellner

Regensburg (ots) - Die Große Koalition koste die SPD viel Glaubwürdigkeit, hat Nürnbergs OB Ulrich Maly gesagt. Der Satz könnte ganz aktuell sein - doch er stammt aus einem Interview von September 2017. Maly äußerte damals die Hoffnung, dass der Effekt sich auflöse, "nachdem ...
21.09.2018 21:51 Uhr Mittelbayerische Zeitung Weiterlesen...

 

Mitteldeutsche Zeitung: zu Altbundespräsidenten

Halle (ots) - Ihre Ausstattung im Ruhestand ist keineswegs üppiger als die anderer europäischer Staatsoberhäupter. DAX-Vorstände oder viele Fußballspieler der ersten Bundesliga erhalten ein Vielfaches dessen, was Personen an der Spitze unseres Landes während und nach ihrer Amtszeit verdienen. Gleichwohl lädt das ...
21.09.2018 20:51 Uhr Mitteldeutsche Zeitung Weiterlesen...